ERGOTHERAPIE
/

ANNETTE ENDRAß

 

VERORDNUNG

Die Verordnung zur Ergotherapeutischen Behandlung erfolgt immer über den Arzt.
(Gesetzliche und Private Krankenkassen).

Nach Erhalt des Rezeptes vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns.

Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sind grundsätzlich von der Zuzahlung befreit.

Besteht die Notwendigkeit eines Hausbesuchs, muss dies vom Arzt verordnet und auf dem Rezeptformular vermerkt sein.

Für alle Fragen, die den bürokratischen Ablauf betreffen (z.B. Befreiung von der Zuzahlung, etc.) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.