Handtraining mit Wäscheklammer und Gwichten


Handtherapie

angewandte Handtherapie Die Handtherapie richtet sich an Patienten mit Handerkrankungen oder -verletzungen aus dem orthopädischen, traumatisch-chirurgischen, rheumatologischen und neurologischen Bereich. Die Behandlung kann konservativ, prä- oder postoperativ erfolgen. Sie zielt darauf ab, die physiologischen Funktionen der Hand wiederherzustellen bzw. bestmöglich zu erhalten. Dazu zählen Greiffunktion, Feinmotorik, Beweglichkeit, Koordination, Geschicklichkeit, Kraft- und Schmerzfreiheit.

Indikationen
  • Sehnenverletzungen
  • Morbus Dupuytren
  • Überlastungssyndrome
  • Rheumatoide Artrithis
  • Arthrosen/Rhizarthrose
  • Thermische Verletzungen
  • Periphere Nervenverletzungen
  • Zustand nach Frakturen und Luxationen
  • CRPS/Schmerzsyndrome (Morbus Sudeck)
  • Operative Eingriffe
  • Amputation/Replantation
  • Postoperative/posttraumatische Ödeme

Unter Einbindung des gesamten Bewegungsapparates werden die Erkrankungen sowie Verletzungen im Bereich der Hand von unseren gut ausgebildeten Handtherapeuten adäquat und kompetent behandelt.

Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse und ein interdisziplinäres Wissen von der Differenzialdiagnostik, deren Interpretationen und den daraus resultierenden Behandlungstechniken der Hand-rehabilitation.

Um den Patienten aktiv in die Therapie und Rehabilitation einzubinden, werden ihm die Krankheitsprozesse verständlich erklärt und mit ihm gemeinsam die Strategien und Therapieziele entwickelt.

Mögliche Behandlungsinhalte
  • Manualtherapeutische Techniken
  • Ödemreduzierende Techniken
  • Narbenbehandlung
  • Behandlungtechniken an Muskeln, Sehnen und Faszien
  • Greif- und Kräftigungsübungen, Stabilisationstraining
  • aktive und passive Mobilisierung
  • lokale, segmentale und zentrale Schmerztherapie
  • Sensibilitätstraining/Desensibilisierung
  • Kinesiotaping
  • Thermische Anwendungen
  • Anfertigung von individuellen Handschienen
  • Gelenkschutzberatung/Selbsthilfetraining
  • Spiegeltherapie
  • Anleitung zu Eigenübung/Alltagstraining